Team

Geleitet wird das Transplantationszentrum von einem Direktorium. Es setzt sich aus einem Leiter und Vertretern der in die Transplantation involvierten Fachdisziplinen zusammen. Weiter gibt es ein Kuratorium, das die Aktivitäten des Zentrums strategisch festlegt und supervisiert.

Die Leitung des Transplantationszentrums wird durch ein internationales Beratergremium und einen Beirat, der sich aus Vertretern von zuweisenden Spitälern zusammensetzt, ergänzt.

• Kuratorium
• Direktorium
• International Advisory Board
• Beirat

Die Struktur des Transplantationszentrums basiert auf den einzelnen Transplantationsprogrammen. Deren Expertinnen und Experten behandeln und betreuen ihre Patientinnen und Patienten vor, während und nach der Transplantation grösstenteils auf einer gemeinsamen Bettenstation.

Organigramm
Organigramm (PDF)
Kuratorium

Organ: Leber, Niere, Pankreas, Dünndarm, Multiviszeral

Tel. +41 44 255 33 00
Fax +41 44 255 44 49
clavien@access.uzh.ch

















Direktorium

​Organ: Pankreas, Inselzellen

Tel. +41 44 255 36 20
Fax +41 44 255 85 90
roger.lehmann@usz.ch





















International Advisory Board

Das internationale Beratergremium kommt ein Mal jährlich zusammen, um eine Standortbestimmung durchzuführen und Zukunftsperspektiven zu diskutieren. Die Sitzung findet jeweils am gleichen Tag wie das Herbstsymposium statt. Von den Vertretern des International Advisory Boards wird ein konstruktives und innovatives Engagement erwartet.

Die Mitglieder des Beratergremiums sind folgende:


Beirat

Im Frühjahr 2008 wurde auf Anregung des Spitalrates ein externer Beirat aus zahlreichen Ärztinnen und Ärzten der zuweisenden Kliniken gebildet. Dieser Beirat steht dem Transplantationszentrum beratend zur Seite, um die Zusammenarbeit mit den zuweisenden Kliniken fortlaufend zu optimieren.
Der Beirat des Transplantationszentrums trifft sich zwei Mal pro Jahr jeweils im Anschluss an das halbtägige Frühjahrssymposium, bei dem die Spenderbetreuung im Vordergrund steht, und im Anschluss an das Herbstsymposium, bei dem der Fokus auf der Empfängerseite liegt.

Die Mitglieder des Beirats sind:

  • Prof. Dr. med. Patrice Ambühl, Leitender Arzt Nephrologie, Stadtspital Waid, Zürch
  • Dr. med. Angelika Bernardo, Leitende Ärztin Kardiologie, Klinik Gais AG, Gais
  • Dr. med. Jörg Bleisch, Chefarzt Nephrologie, Spital Zollikerberg, Zollikerberg
  • Dr. med. Dominique Criblez, Chefarzt Spezialmedizin 1, Gastroenterologie/Hep., Kantonsspital Luzern, Luzern
  • PD Dr. med. Matthias Hermann, Chefarzt Kardiologie, Zürcher Höhenklinik Wald
  • Dr. med. Markus Hugentobler Leitender Arzt Dialysestation, Kantonsspital Frauenfeld, Frauenfeld
  • Dr. med. Thomas Kistler, Leitender Arzt Nephrologie, Kantonsspital Winterthur, Winterthur
  • Dr. med. Willhard Kottmann, Chefarzt Rehabilitationszentrum Seewis, Seewis
  • Prof. Dr. med. Claudio Marone, Leitender Arzt Nephrologie, Ospedale San Giovanni, Bellinzona
  • Dr. med. David Semela, Leitender Arzt Gastroenterologie, Kantonsspital St. Gallen
  • Dr. med. Reto Venzin, Leitender Arzt Nephrologie/Dialyse, Rät. Kantons- und Regionalspital, Chur